Skip to main content
Das ist ein Testbanner

Schön schlank und man muss gar nicht viel dafür tun. Das verspricht häufig die Vibrationsplatte, die als Sportgerät sehr gemocht wird. Mit der Platte kann sich der Sportler einfach auf das Gerät stellen, um sich kräftig durchschütteln zu lassen. Die Vibrationsplatte ist aber auch in Kombination mit unterschiedlichen Übungen einsetzbar und somit als Sportgerät sehr effektiv.

Das eigentliche Ziel der Vibrationsplatte ist es, dass Wellnessübungen mit dem Gerät gemacht werden. Zur gleichen Zeit sind die Bein- und Gesäßmuskeln sehr gut trainierbar. Immerhin kann durch die Vibrationsplatte eine durchweg interessante Anspannung der Muskeln erhalten werden, die zusätzlich durch Beugeübungen verstärkt werden können.

Das Sportgerät ist effektiv bei Muskelschwäche und kann sogar auch durch die häufigen Vibrationen Cellulitis bekämpfen. Dennoch sollte das Sportgerät in diesem Fall häufig angewendet werden, um den gewünschten Effekt erhalten zu können. Die Platte ist aus hochwertigem Stahl und ist somit sehr robust. Bei Problemen mit dem Knie ist allerdings eine Anwendung unter einer entsprechenden Beratung durchzuführen.


Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen