Skip to main content
Das ist ein Testbanner

Es gibt unterschiedliche Bauchtrainer, die als Trainingsgeräte eingesetzt werden. Allerdings handelt es sich beim einfachsten Sportgerät dieser Art um den mobilen Trainer, der leicht transportiert werden und überall eingesetzt werden kann. Der Bauchtrainer, der auch gerne als Power Roller beschrieben wird, muss in der Liegeposition angewandt werden.

Hierfür muss der Trainierende auf dem Rücken liegen und stellt seinen Oberkörper mithilfe des Trainers ein wenig auf. Crunchbewegungen werden auf diese Weise durchgeführt. Ein Aufrollen des Oberkörpers erfolgt, wodurch die Bauchmuskeln trainiert werden.

Der Bauchtrainer ist sehr leicht und effizient und besteht in der Regel aus einem Metallbügel, an welchem sich der Nutzer festhält. Mit dem eigenen Körpergewicht wird erreicht, dass die Bauchmuskeln trainiert werden. Das Sportgerät kann je nach Modell mit einem entsprechenden Computer ausgestattet sein, der die aufrollenden Bewegungen festhält und aufzeichnet.

Somit weiß der Nutzer vom Sportgerät dauerhaft, wie viele Bewegungen mit dem Bauchtrainer durchgeführt wurden. Das richtige Training durchzuführen wird mit den installierten Computern zusätzlich ermöglicht.